Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist coupolino AG, Ringstrasse 5, 8952 Schlieren, Schweiz, Tel.: +41 44 585 97 50, E-Mail: info@coupolino.ch.

1.3 Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloss informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Verweilung auf der Website sowie Impressionen und Kicks
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3) Cookies

3.1 Allgemeine Nutzung

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und bearbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies;
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen;
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en;
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE;
Opera: https://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html;

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

3.2 Verwendete Dienste

Wir setzen auf unseren Websites mitunter Google Analytics (Datenschutzerklärung; https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de), Google AdWords Conversion-Tracking (Datenschutzerklärung; http://www.google.de/policies/privacy/), Google AdWords Remarketing (Datenschutzerklärung; http://www.google.com/policies/technologies/ads/) oder vergleichbare Dienste ein. Dies ist eine Dienstleistung von Dritten, die sich in irgendeinem Land der Erde befinden können (im Falle von Google Analytics ist es Google LLC in den USA, www.google.com), mit welcher wir die Nutzung der Website messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Der Dienstleister erhält von uns keine Personendaten, kann jedoch Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites, die Sie besucht haben und die ebenfalls von Dienstleister verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Website genutzt wird (keine Angaben über Sie persönlich).
Wir setzen auf unseren Websites ferner sogenannte Plug-ins ein. Plug-ins sind kleine Zusatzprogramme, die die Funktionen von Webanwendungen und Desktop-Programmen erweitern.

4) Kontaktaufnahme / Kontaktmanagement

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, Chat-Bot oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Bearbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens oder am Abschluss eines Vertrages. Ihre Daten werden nach abschliessender Bearbeitung Ihrer Anfrage soweit gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschliessend geklärt ist, wir kein berechtigtes Interesse an der Aufbewahrung haben und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Zur effizienten Steuerung unserer Kundenprozesse, zum Kundenbeziehungsmanagement, zur Kundenstammdatenverwaltung sowie zur Vertriebssteuerung nutzen wir den Dienstleister Salesforce, u.a. zur Verarbeitung Ihrer Anfragen über die Webseite und zur Zusendung von Newslettern. Ihre Daten werden an das Unternehmen Salesforce übermittelt (Salesforce Germany GmbH, Erika-Mann-Straße 31, 80636 München, ein Unternehmen der Salesforce.com EMEA Limited, village 9, floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate, London, UK, EC2N 4AY sowie salesforce.com Inc. The Landmark @ One Market, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA.) Datenschutzerklärung; https://www.salesforce.com/de/company/privacy/full_privacy/

5) Datenbearbeitung im Zusammenhang mit Kunden-Accounts und unserer Applikation

5.1 Verwendung unseres Kunden-Accounts

Wir bearbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Eröffnung und im Zusammenhang mit der Verwendung eines Kundenkontos mitteilen (wie z.B. Ihre Kontaktangaben) oder die wir über Ihre Nutzung erfassen (wie z.B. Ihre Angebote, Support-Anfragen, etc.).

Die Datenbearbeitung erfolgt, um unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen zu erfüllen sowie mit dem Ziel unsere Dienstleistung zu verbessern.

5.2 Verwendung unserer Applikation

Welche Arten von Daten erfassen wir?

Von Ihnen bereitgestellte Daten

Die erhobenen Daten sind in den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Zwingende Angaben (wie z.B. Ihr Geburtsjahr, Ihr Geschlecht, etc.) sind als solche gekennzeichnet.

Falls Sie sich mit den Anmeldedaten sozialer Netzwerke anmelden, sind Sie einverstanden, dass der Anbieter des sozialen Netzwerks bestimmte Informationen an uns weitergibt (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Beiträge oder andere Informationen aus dem sozialen Netzwerk).

Angaben über Ihre Nutzung

Wir erfassen Daten über Ihre Nutzung unserer Produkte, beispielsweise über die Arten angesehenen Inhalten sowie Ihre Interaktionen (wie z.B. Clicks, Suchen, Wunschlisten, Likes, Follows, Shares, etc.). Erfasst werden z.B. die Zeit, die Häufigkeit und die Dauer Ihrer Aktivitäten.

Geräteinformationen/Positionsdaten

Wir erfassen Daten mittels und über das verwendete Gerät (oder die verwendeten Geräte). Wir erfassen namentlich Daten über den Standort (z.B. GPS oder Bluetooth) sowie falls vorhanden über weitere Sensoren Ihres Geräts.

Sie können über Ihr Gerät steuern, ob und wie wir auf diese Daten zugreifen dürfen. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Applikation ohne Zugriff auf die Daten eingeschränkt sein kann. Insbesondere ist vorausgesetzt, dass das Gerät über Bluetooth verfügt und dass Bluetooth eingeschaltet ist.

Wie verwenden wir diese Daten?

Unser Ziel ist es, die in unserer Applikation angezeigten Inhalte optimal auf Sie auszurichten. Die erfassten Daten verwenden wir grundsätzlich dazu, unseren Service zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihnen interessante Angebote angezeigt werden. So können wir z.B. durch die Ermittlung Ihres Standorts Ihnen Angebote an Orten anzeigen, an denen sie sich häufig aufhalten. Mit der Nutzung der Applikation bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie mit der Datenbearbeitung (insbesondere der Erstellung von Persönlichkeitsprofilen) einverstanden sind.

Weiter verwenden wir die erfassten Daten um Statistiken über die Nutzung unserer Applikation und über das Verhalten unserer Nutzer (wie z.B. Heatmaps) zu erstellen. Diese Statistiken lassen grundsätzlich keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zu. Wir geben diese Statistiken an Dritte (wie z.B. potenzielle Anbieter) weiter.

6) Nutzung Ihrer Daten zur Direktwerbung

6.1 Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter

Durch die Registrierung in der App willigen Sie mit dem Erhalt des Newsletters ein. Der Newsletter wird an die bei der Registrierung hinterlegte Mailadresse verschickt. Durch die Einwilligung zu unserem E-Mail-Newsletter übersenden wir Ihnen regelmässig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse bei der Registrierung. Die Angabe weiterer evtl. Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Soft Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen durch Ihre Registrierung in der App den E-Mail-Newsletter übermitteln werden. Eine gesonderte Einwilligung wird nicht abgefragt.

Mit der Registrierung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung/Registrierung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschliesslich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

6.2 Newsletterversand

Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über einen technischen Dienstleister, an die wir Ihre bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems.

Der Dienstleister verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Mit Hilfe des sog. Conversion-Trackings kann ausserdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Website) erfolgt ist. Ausserdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschliesslich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschliesslich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchten, müssen Sie den Newsletterbezug abbestellen.

7) Verwendung von Sozialen Medien:

7.1) Verwendung von Youtube-Videos

Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google LLC., 1600 AmphitheatreParkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „Youtube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „Youtube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenbearbeitungsvorgänge auslösen kann.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

7.2) Präsenzen in sozialen Netzwerken (Social Media)

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der Nutzer, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren oder um Informationen über uns anzubieten.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.

Ferner werden die Daten der Nutzer innerhalb sozialer Netzwerke im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. anhand des Nutzungsverhaltens und sich daraus ergebender Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

8) Rechte des Betroffenen

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewisse Rechte (Auskunfts- und Interventionsrechte). Sie können namentlich folgende Rechte geltend machen:

  • Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten personenbezogenen Daten;
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, sofern der Löschung keine zwingenden Gründe entgegenstehen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten).

Sofern Sie in eine Datenbearbeitung eingewilligt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

9) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemässig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

10) Datensicherheit
Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa der IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugangskontrollen und –beschränkungen sowie Verschlüsselung von Datenträgern und Übermittlungen.

11) Änderung der Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie, dass wir diese Datenschutzerklärung ändern können, indem wir die geänderte Version auf unserer Website veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung regelmässig zu konsultieren.

Gültig ab 15.06.2021